Strandung in der Antarktis

Wir segeln vom Kap Hoorn in die Antarktis

Der Winter rückt näher

 

2 Kommentare zu Strandung in der Antarktis

  1. Pingback: Vor zweiundzwanzig Jahren… | Mit der Freydis von Pol zu Pol

  2. Hammer! Diese Eismassen.

    Kann man da denn überhaupt leben und überleben?

    Wahnsinn was ihr da mit- bzw. durchmacht.

    Grüße
    vom Käpt’n der „La Pirogue“
    (Holger)

Kommentare sind geschlossen.