Heides Buch in der Bibliothek von Iwaki

Sonntag, 22.06.2014, Heidelberg

Diese Bildzusammenstellung schickte uns Herr Oberbäumer aus Iwaki.

Wir wurden vom Leiter der Stadtbibliothek Iwaki zu einem Plausch eingeladen. Der Kontakt kam zustande, da unser Freund Imai-San  Heides Buch, das wir ihm aus Deutschland geschickt hatten, der Bibliothek zur Verfügung gestellt hatte (er selber spricht kein Deutsch). Im Bild unten rechts: Ganz links: May, unsere charmante Dolmetscherin, rechts der Leiter, Herr Michiko , neben ihm unser Freund Imai-San.

Dieser Beitrag wurde unter Japan veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.