Goldene Hochzeit und ein neues Buch

An unsere Freunde und Mitsegler,

zu unserer GOLDENEN HOCHZEIT ist ein NEUES BUCH von uns erschienen:

Ein Doppelband zum Thema Sturm.

Dieses zweibändige Werk – „Im Sturm – Segeln im Extremwetter“ – sollte eigentlich schon zur letzten „boot“ in Düsseldorf vorliegen, doch der Termin verspätete sich und passt nun ganz hervorragend zu unserem Jubiläum. Denn im Gegensatz zu den vorangegangenen Büchern, 14 an der Zahl, die aus Heides Feder stammen, ist es ein Gemeinschaftswerk. Und es stellt eine Art Vermächtnis dar aus unseren 50 gemeinsamen Segeljahren, in denen wir nie enger zusammen und nie stärker aufeinander angewiesen waren, als während der furchterregenden, oft lebensbedrohenden Stürme, die wir darin verarbeitet haben.

Band I „STRATEGIE & TAKTIK“ ist ein Ratgeber und gibt Antwort auf die Frage: Was tun, wenn das Meer kocht?

In Band II „DRAMATISCHE TAGE“ vermittelt Heide in 30 STURM-Erzählungen einen Eindruck von der Gewalt des Meeres, von unseren Ängsten, von unseren Maßnahmen, von Strandung, Kenterung und Meuterei.

Wir haben bereits einige Rückmeldungen aus berufenem Munde, die uns hoffen lassen, dass dieses Werk langfristig eine Lücke in der Segelliteratur füllen und zu einem Standardwerk wird:

»Eine wohl einzigartige Expertise«

Uwe Janßen (Chefredaktion »YACHT«)

»Ganze Generationen von Seglern wuchsen mit den Geschichten von Heide und Erich Wilts und ihrer roten Freydis auf. […] Ein Meilenstein der deutschen Seglerliteratur.«

Kai Köckeritz (Chefredakteur des Magazins »Segeln«)

»Die Weitergabe dieses Wissens wird zu einem Standardwerk für jeden Fahrtensegler werden!«

Arved Fuchs (Extremsegler und Polarforscher)

»Stürmische Lektüre in der Tat – es ist faszinierend zu lesen, was (und wie) Heide und Erich Wilts in ihrem langen Seglerleben außergewöhnliches er- und überlebt haben!«

Detlef Jens (»Literaturboot.de«)

»In diesem Buch werden wir Zeugen, wie sie selbst aussichtslos scheinende Momente mit all ihrer Erfahrung meisterten: unfassbar spannend und lehrreich!«

Nikolaus Gelpke (Verleger »mare«)

»Ein geballtes Kompendium seemännischen Wissens, das in Deutschland seinesgleichen sucht!«

Kai Köckeritz (Chefredakteur des Magazins »Segeln«

»Ein sturmerprobtes Skipperpaar verrät, wie es heil durch die Hölle kommt.«

Uwe Janßen (Chefredaktion »YACHT«

„Die Corona-Krise läßt die Verlagsbranche einbrechen…“ Das ist der Grundtenor in allen Zeitungen. Viele Verlage haben neue Buchtitel gecancelt oder auf Herbst und Frühjahr verschoben. Noch weiter verschieben wollen wir aber nicht, denn wir hoffen, dass sich „IM STURM“ langfristig durchsetzt. Ihr könnt dazu beitragen indem Ihr den Doppelband kauft. Zu beziehen über den Buchhandel, übers Internet und direkt von uns. Preis für beide Bände 29,80 €. Am liebsten ist es uns, wenn Ihr es bei uns bestellt (keine Porto- und Versandkosten innerhalb Deutschlands). Der Grund: Amazon erhält von den Verlagen über 50% Rabatt. Da bleibt nach Abzug aller Kosten weder etwas übrig für den Verlag, noch für die Autoren.

Leseranschreiben, Pressemitteilung und Buchbestellung


Herzliche Grüße
Heide & Erich

Dieser Beitrag wurde unter 2020, Allgemein, Buch, Veröffentlichung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Goldene Hochzeit und ein neues Buch

  1. Schüter Siegfried sagt:

    Liebe Heidi, lieber Erich, ich wünsche Euch noch schöne, hoffentlich erholsame Tage auf den Kanaren.
    Ich bestelle die zwei Bände „Im Sturm“ und bin schon sehr gespannt, mehr über Eure Erlebnisse zu erfahren.
    Euch wünsche ich eine friedliche, besinnliche Adventszeit.
    Siegfried
    Adresse: Zentgrafenstr. 48, 69198 Schriesheim. Telf: 06203 62561

  2. Karl Klages sagt:

    Zuerst nachträglich zu goldenen Hochzeit viel Glück und was man sonst so alles braucht.
    Nachdem die Bücher „Im Sturm“ bei uns ankamen, wurde natürlich zuerst durchgeblättert um einen Überblick zu erhalten. Dann aber konnten wir sie kaum noch aus der Hand legen, den die darin enthaltenen Erkenntnisse deckten sich fast 100 % mit unseren Erfahrungen. Man kann aber auch feststellen, dass viele Dinge im Laufe der Zeit verloren gingen, weil wir heute mit unserer 100% Versicherungsmentalität möglichst alles auf Irgendjemand abwälzen möchten. Selbstverantwortung ist heute ein Wort das nur noch wenig Bedeutung hat, aber auf See unbedingt notwendig ist.
    Deshalb noch einmal vielen Dank für die Mühe und Arbeit für diese Bücher.
    Weiterhin viel Glück auf See und alles Gute für die Zukunft wünschen
    Monika und Karl Klages
    SY KOALA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.