Härter als auf hoher See

Dieses Gemälde zeigt die Cutty Surk im Kerguelensturm. So wie auf dem Bild dargestellt, soll sich die Geschichte abgespielt haben. Der Kapitän berichtete von einer Monstersee, die das Schiff von achtern kommend überlaufen hat. Das Gemälde (oder eine Kopie davon) sahen wir das erste Mal im Schifffahrtsmuseum in Adelaide, Südaustralien – da hatten wir die Schrecken des Südindischen Ozeans gerade überstanden. Damals hat uns das Gemälde sehr beeindruckt.

Ankerplatz bei Sturm in einer Bucht der Großen Apostelinsel, Crozet, Südindik

Hallo Freunde,

Betr.: „HÄRTER ALS AUF HOHER SEE“ titelt die YACHT im neuen Heft 9 unsere fünfte und letzte Folge über „Schwerwettersegeln – Strategie und Taktik“. Das Magazin ist ab Mittwoch 18.04.2018 im Handel.

Und weiter: „Zum Abschluss unserer Serie über das Segeln in Schwerwetter beschreiben Heide und Erich Wilts, warum Starkwind und Sturm in Küstennähe besonders tückisch sind und wie Skipper in welchen Situationen am besten reagieren.“

Unsere Empfehlung: Lesen! 😉

Mehr zur Serie findet Ihr im Internet auf www.yacht.de nach Eingabe des Webcodes #115552 in einem sehr umfangreichen Dossier, das wir in den letzten Tagen überarbeitet und erweitert haben.

Schwerwettersegeln: das Dossier zur Serie

Wenn Ihr das Dossier aufschlagt, dann wisst Ihr, warum wir über ein Jahr mit dem Thema beschäftigt waren. Es umfasst folgende Kapitel:

  1. Seemannschaft
    Schwerwettersegeln: das Dossier zur Serie
  2. Persönlicher Rückblick
    Sturmbilanz von Heide und Erich Wilts
  3. Sturm-Lektüre
    In diesen Büchern steckt Starkwind
  4. Segler in Not
    Auswahl schwerer Havarien
  5. Deutsche Blauwassersegler
    Verzeichnis: Weltumsegler mit Sturmerfahrung
  6. Begriffslexikon
    Ablaufen, Beiliegen etc.: Was ist was?
  7. Serie: Schwerwettersegeln
    Atemberaubende Sturm-Impressionen

Seid herzlich gegrüßt von
Heide+Erich

Ankern im Sturm in Lee der Inselgruppe Diego Ramirez, südlich vom Kap Hoorn in der Drakepassage

… und nach Durchzug der Kaltfront mit Winddrehung

Dieser Beitrag wurde unter 2018, Allgemein, Veröffentlichung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.